Verbraucherschlichtungsstelle

Die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V. wurde zum 1. April 2016 im Zuge des Inkrafttretens des Gesetzes über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz, abgekürzt VSBG) eingerichtet und durch das Bundesamt für Justiz anerkannt. Damit gibt es bei Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern immer auch dann Zugang zu Schlichtung, wenn keine branchenspezifische Schlichtungsstelle eingerichtet wurde. Wir möchten mit diesem auf Freiwilligkeit beruhenden Verfahren einen Beitrag zur einfachen und schnellen Konfliktlösung bei Unstimmigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern leisten.

Bitte beachten Sie, dass die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle keine Verbraucherschutzeinrichtung ist und nicht einseitig Interessen vertritt. Wir bieten keine Rechtsberatung an und vertreten daher weder Unternehmer noch Verbraucher. Wir dienen vielmehr als neutraler Vermittler zwischen den Parteien.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Allgemeinen Verbraucherschlichtungsstelle finden Sie in unseren FAQs.